Frohe Weihnachten

Die gesamte Schulfamilie der Carl-von-Ossietzky-Schule wünscht Ihnen und Ihren Familien schöne Feiertage und erholsame Ferien!

Plätzchenduft lag in der Luft

Die Klasse 1/2 d und 4c wurden an zwei Tagen von Frau Karg und Schülern der 7. Klasse in die Schulküche eingeladen. In Gruppen wurden unter Anleitung der Mittelschüler verschiedenste Plätzchen gebacken. Alle hatten viel Spaß und die Ergebnisse schmeckten sehr lecker.

Die Klassen 1/2 im Cinecitta

In der letzten Woche vor den Ferien schauten die Klassen 1/2 passend zu ihren Klassentieren „Tiger“ und „Bär“ den Film „Komm, wir finden einen Schatz“ von Janosch im Kino Cinecitta.

Besuch einer Zeitzeugin

Im Dezember bekamen wir ViertklässlerInnen – passend zu unserem HSU-Thema Deutschland – einen aufregenden Besuch. Frau Dr. Eigler kam als Zeitzeugin zu uns in die Klassen und berichtete von ihren aufregenden Erlebnissen als Kind, Jugendliche und Erwachsene. Der Begriff Zeitzeugin passt bei ihr dabei wie die Faust auf’s Auge: Als junges Schulkind erlebte sie die letzten beiden Jahre des 2. Weltkriegs, die darauffolgende Besetzung ihrer Heimat durch die Sowjetunion, die Entstehung der DDR sowie den Aufbau der Mauer und ihre Flucht in den Westen. Emotional, spannend und detailliert berichtete sie von diesen wichtigen Stationen ihres Lebens; kein Wunder also, dass wir ViertklässlerInnen ihr gebannt an den Lippen hingen. Ihre Lebensgeschichte veranlasst sie, Demokratie niemals als Selbstverständlichkeit wahrzunehmen, sondern als ein Gut zu betrachten, für das man immer wieder einstehen und kämpfen muss. Nach diesem sehr eindringlichen Appell nahm sie sich noch viel Zeit, um uns alle Fragen zu beantworten, die uns noch unter den Nägeln brannten. Ihr bewegtes Leben hat auch uns sehr bewegt und wir danken Frau Dr. Eigler für ihre Zeit, ihr Engagement und ihre Motivation uns einen wichtigen Teil der deutschen Geschichte näherzubringen.  

„Trau dich was“

Dank einer wiederholten großzügigen Spende von Schwan Stabilo Cosmetics konnte im Herbst der Selbstbehauptungskurs „Trau dich was“ mit Frau Mankowski-Pfeifer in einer 3. Klasse durchgeführt werden. Bei den Schülerinnen und Schülern kam er sehr gut an.

Winterlicher Ausflug der Klasse 1/2 e zum Abenteuerplatz Amselstr. 

Bei winterlichem Traumwetter entdeckte die Klasse 1/2e den Abenteuerplatz Amselstraße. Draußen konnten die Kinder im Schnee spielen, Schlitten fahren und die selbstgebauten Bauwerke bestaunen und bespielen. Innen wurden Perlen aus Naturmaterialien gestaltet, gebohrt, eigener Kräuterquark zubereitet, Tischkicker und Tischtennis gespielt oder einfach in die Ruhe in der Kuschelecke entspannt. Zum Abschluss gab es für alle warme Kartoffeln aus der Feuerschale mit dem eigenen Kräuterquark! „Lecker!“ 

Die Kinder waren hellauf begeistert und sicherlich werden einige dem Abenteuerplatz auch in der Freizeit einen Besuch abstatten.  

Angebot und Infos zum ABENTEUERPLATZ – Aktivspielplatz in Nürnberg St. Leonhard

Öffnungszeiten: An Schultagen 13:00-17:00 Uhr  

In den Ferien: 10:00-15:00 Uhr 

Ausflug zur Hecke

Im Rahmen des HSU Unterrichts beschäftigen sich aktuell alle jahrgangsgemischten Klassen 1/2 mit dem Thema Hecke. Deshalb wurde eine Expertin vom Bundnaturschutz eingeladen. Die Führung im Westpark begann mit einem selbstgemachten Hagebuttentee mit Holunderblütensirup, der allen sehr gut schmeckte. So waren gleich die zwei ersten Sträucher der Hecke Thema. Im Anschluss wurde noch weitere Büsche anhand ihrer Blätter und Früchte besprochen . Auch ein Gang durch die Hecke durfte nicht fehlen. Zum Abschluss durften noch alle Kinder im Rahmen eines Spiels Haselnüsse für das Eichhörnchen verstecken.

Schulanfang

1. Schultag: Dienstag, 12.09.23

Für die 2.-4. Klassen und die Deutschklassen beginnt der Unterricht um 8.00 Uhr.

Für alle Klassen 1-4 endet der Unterricht am Dienstag um 11.15 Uhr.

Im Eingangsbereich der Schule befinden sich die Klassenlisten.

Unterrichtszeiten für die erste Schulwoche:

Mittwoch: 8.00 – 11.15 Uhr

Donnerstag: 8.00 – 12.15 Uhr

Freitag: 8.00 – 12.15 Uhr

Wir wünschen allen Kindern einen guten Schulanfang!

Sommerferien

Das Sekretariat der Grundschule ist bis einschließlich 03.09.2023 geschlossen.

In dringenden Fällen erreichen Sie das Staatliche Schulamt unter der Nummer 0911/23110699.

Ab 04.09.2023 ist das Sekretariat von 9:00 Uhr bis 11:00 Uhr geöffnet.

Der 1. Schultag ist am 12.09.2023 von 8:00 Uhr bis 11.15 Uhr

Die Schulleitung wünscht allen schöne Ferien!

Das Sekretariat der Grundschule ist bis einschließlich 03.09.2023 geschlossen.

In dringenden Fällen erreichen Sie das Staatliche Schulamt unter der Nummer 0911/23110699.

Ab 04.09.2023 ist das Sekretariat von 9:00 Uhr bis 11:00 Uhr geöffnet.

Der 1. Schultag ist am 12.09.2023 von 8:00 Uhr bis 11.15 Uhr

Die Schulleitung wünscht allen schöne Ferien!