TRAU-DICH-WAS-Kurs

Stärken der Kinderpersönlichkeiten, lernen, sich selbstbewusst in Konfliktsituationen zu behaupten, „Nein“ sagen und Grenzen setzen zu können ohne schlechtes Gewissen: Das sind Inhalte des Selbstbehauptungs- und Kommunikationskurses TRAU-DICH-WAS. In Rollenspielen durften die Kinder der Klassen 3a und 3c ausprobieren und lernen, wie es sich anfühlt, stark zu sein, gewaltfrei Lösungswege zu erarbeiten und eigene Grenzen wahr- und ernst zu nehmen. Nach eigenen Aussagen fühlen sich die Schülerinnen und Schüler eindeutig selbstbewusster und stärker.


Ermöglicht wurde dieses Projekt durch eine großzügige Spende des Stadtteilpaten Schwan Stabilo Cosmetics.
Weitere Unterstützung erfolgte durch die Firma Feser-Graf.

Mitmachkonzert

Die Musiker Guy Palumbo und Freddy Fretless von „Another mother“ begleiteten am Dienstag, 26.4.2022 die ersten und zweiten Klassen mit Kontrabass und Akustikgitarre.
Vor allem brachten sie den Kindern bei, ihren Körper als Musikinstrument zu nutzen.
Neben „Echo-Spielen“ mit der Stimme und verschiedenen Tanz-Bewegungen, konnten sie am Ende den Klassiker „Row Row Row your boat“ auf Englisch als Kanon singen.


Zum Mitmachkonzert Stimmen der Schüler*innen aus den ersten und zweiten Klassen:


„Ich will jetzt auch wieder ein Musikinstrument lernen, weil mir das so Spaß gemacht hat!“

„Ich fand’s cool, dass ich schon englische Lieder singen konnte!“

„Die zwei Musiker waren richtig lustig. So hat mir das Konzert viel Spaß gemacht.“

Organisiert wurde das Konzert von der Villa Leon und finanziert von der Firma SchwanStabilo Cosmetics. Wir bedanken uns herzlich für einen tollen Vormittag!

Der Lernsupermarkt im Ludwig Erhard Zentrum

Wir, die Klasse 3/4 D ist mit der U-Bahn nach Fürth gefahren und wir haben „Ludwigs kleine Welt“ besucht. Es ist ein Lernsupermarkt für Kinder. Es gab eine Bäckerei, eine Metzgerei, eine Gemüse- und Obstabteilung und viele weitere Regale mit Lebensmitteln. Immer zwei Kinder spielten die Verkäufer und Kassierer. Die restlichen Kinder durften mit einem Einkaufszettel einkaufen und mit Spielgeld bezahlen. Das hat so viel Spaß gemacht!

Besuch der Stadtbibliothek St. Leonhard

Die Klasse 4a und 3/4 D besuchen regelmäßig die Bücherei in der Villa Leon. Sie können sowohl vor Ort lesen als auch Bücher für zuhause ausleihen.

Auch du kannst am Nachmittag mit deinen Eltern in die Bibliothek gehen.

Öffnungszeiten: Dienstag und Freitag 14 bis 18 Uhr

Frohe Weihnachten!

Die gesamte Schulfamilie der Carl-von-Ossietzky-Schule wünscht Ihnen und Ihren Familien frohe Feiertage und erholsame Ferien!

Weihnachtliche Grüße aus dem Kunstunterricht der 3/4 DK

Johanniter Weihnachtstrucker

Die Carl-von-Ossietzky Schule beteiligt sich dieses Jahr zum ersten Mal an der Aktion der Johanniter. 

Besonders bedürftige Menschen im Südosten Europas werden hierbei unterstützt. Kinder und Familien, ältere Leute oder Menschen, die alleine sind, bekommen Päckchen mit dem Nötigsten. Durch die Pandemie ist ihre Situation nicht einfacher geworden. So überreichten die Schülersprecher der Mittelschule am 17.12. die 20 Pakete an die ehrenamtlichen Helfer der Johanniter. Diese betonten nachdrücklich wie sehr jedes einzelne zählt und wie viel es den Menschen vor Ort bedeutet. Danke, dass die Kinder und ihre Familien der Grund- und Mittelschule helfen, diesen Menschen eine kleine Freude zu machen.